Share Buttons

Die Kosten für einen Fachanwaltslehrgang

Stand: 12.08.2020

Was kostet ein Fachanwaltslehrgang?

Die kurze Antwort lautet: Rund 2000 €.

Eines der Rechtsgebiete mit dem größten Anbieterfeld ist der Fachanwaltslehrgang für Arbeitsrecht. Die Preisspanne reicht hier von 2.570,- € (inklusive Klausurengebühr) bis 1.600,- €. Fachanwaltslehrgänge sind übrigens von der Umsatzsteuer befreit.

Reine Online-Kurse sind in der Regel günstiger als Präsenzveranstaltungen. Die Anbieter geben hier einen Teil der ersparten Kosten für Schulungsräume etc. an die Kursteilnehmer weiter.

Welche Rabatte sind für einen Fachanwaltslehrgang möglich?

Viele Lehrgangsveranstalter bieten Rabatte für besondere Personengruppen an, beispielsweise für

  • Frühbucher
  • Junganwälte (i.d.R. bis 3 bzw. 4 Jahre nach Zulassung)
  • Referendare und Assessoren
  • Mitglieder im Anwaltverein
  • den zweiten Fachanwaltslehrgang beim gleichen Anbieter

Fragen Sie einfach beim Anbieter ihrer Wahl nach.

Ebenso ist bei vielen Anbietern eine Ratenzahlung möglich, zumeist in 3 oder 6 Monatsraten.

Welche Förderungen sind für einen Fachanwaltslehrgang möglich?

Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach den Vorgaben des SGB III werden bis zu 100% der Lehrgangskosten von der zuständigen Arbeitsagentur übernommen.

Die exakte Förderungshöhe und die Voraussetzungen dafür unterscheiden sich je nach Bundesland. Die Lehrgangsanbieter beraten Sie dazu gerne im Detail.

 

 

Angaben ohne Gewähr, wir freuen uns über Ergänzungsvorschläge an kontakt@fachanwaltslehrgang.de.

 

 

News

Neue Angaben von ARBER|seminare am 21.09.20
Neue Angaben von Juristische Fachseminare am 17.09.20
Neue Angaben von Akademie für juristische Fachseminare in Kooperation mit Wolters Kluwer Deutschland GmbH am 16.09.20

Häufige Fragen

- Was kostet ein Fachanwaltslehrgang?
- Wie wird man Fachanwalt?
- Wieviele Fachanwälte gibt es?
- Fachanwaltsordnung - FAO

Noch Fragen? Schreiben Sie uns an kontakt@fachanwaltslehrgang.de

Webtipps

Logo Deutsche Anwaltakademie
Wissenswertes für Anwälte bei der DeutschenAnwaltAkademie

online-broker-vergleich.de
Depotkosten minimieren - Onlinebroker im Vergleich